facebook

Andi Pichlbauer lief beim virtuell ausgetragenen Lauf in Rabensburg - zugleich 6. Challenge des Weinviertler Laufcups - die 8 km lange Strecke des Hauptlaufes in seinem Wohnort Roggendorf in 42:20.
Als besondere Challenge wurde eine Gewichtsklassenwertung ausgeschrieben, bei der er in der Gewichtsklasse D (75-89kg) den 18. Platz belegte.
 

Karl Mustafa und Andi Pichlbauer liefen die 7km lange Strecke des Hauptlaufes am Samstag, 16. Mai bei besten Laufbedingungen. Trotz räumlicher Distanz liefen sie mit 35:42 bzw. 35:47 fast dieselbe Zeit.

Andi lief in seinem Wohnort Roggendorf, Gemeinde Schollach - Bez. Melk, mit Blick auf die Schallaburg.

Weiterlesen: 16.05.2020 - "virtueller" Horitschoner Fahnenschwingerlauf

Andi Pichlbauer lief beim virtuell ausgetragenen 28. Matzner Straßenlauf mit - zugleich 3. Challenge des Weinviertler Laufcups. Physisch lief er die 7,5km lange Strecke des Hauptlaufes bei windigen Verhältnissen in seinem Wohnort Roggendorf

Weiterlesen: 24.05.2020 - 28. Matzner Straßenlauf

Die Laufbahn am Sportplatz des Akademieparks kann unter Einhaltung eines Mindestabstands von 2 Metern wieder benützt werden! Der Spoirtplatz-Schlüssel kann mit Vereinsausweis + Lichtbildausweis beim OvD in der Burg ausgeliehen werden.
Leider kann das Mittwoch-Training wegen der 9-Personen-Obergrenze noch nicht wieder aufgenommen werden!
Long-Jogs am Sonntag 07:30 finden unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften wieder statt!