facebook

Große Erfolge für die HSV-LäuferInnen bei den Nierösterreichischen Cross-Meisterschaften: Marie Glaser wurde 3. in der U-16 mit nur 1 Sekunde Rückstand auf die Zweite, Emil Becezny siegte bei den Burschen genauso souverän wie Hannah Koglbauer in der U-18 ...

Enikö Harruk siegte mit Riesenvorsprung in der W35 und wurde gesamt 3. bei den Damen.

Wolfgang Pucher und Roland Kreuter belgten die beiden ersten Plätze in der M45, Wolfgang Mangold den 3. in der M35. Gemeinsam wurden sie in der Mannschaftswertung der Männer 2, hinter Nurmis Ternitz.

Distanz (km) Vorname Fam.Name Klasse Kl-Rg Zeit min/km Anmerkung M/W-Platz
2,12 Marie Glaser W-U16 3 00:09:31 04:29 um 1 sec 2.Platz versäumt  
2,12 Emil Bezecny M-U16 1 00:07:43 03:38 großer Vorsprung 1
3,18 Hannah Koglbauer W-U18 1 00:13:40 04:18 großer Vorsprung 1
4,24 Enikö Harruk W-35 1 00:19:46 04:40 erstmals vor D.Stangl 3
7,2 Wolfgang Mangold M-35 3 00:28:40 03:59 Mannschaft-2. 13
7,2 Wolfgang Pucher M-45 1 00:28:08 03:54 Mannschaft-2. 9
7,2 Roland Kreuter M-45 2 00:28:46 04:00 Mannschaft-2. 14