facebook

Triumphe für die Marathonis bei den Halbmarathon - Landesmeisterschaften im - Ardagger:

Bei den Damen (Allgemeine Klasse) siegte Enikö Harruk vor Lisa Hofstättner, der Landesmeisterin 2018, beide in persönlicher Bestzeit! 
Alfred Schenner siegte in der M-80, Roland Kreuter in der M-45. In der Altersklasse M-55 erreichte Werner Giefing den 2. Platz.

Um 14.30 Uhr war der Start zum Halbmarathon, es ging kurz über die Hauptstraße von Ardagger, dann gleich rechts über die Landesstraße und weiter über eine asphaltierte Straße zu den Donau-Auen. Von dort über einen Feldweg direkt entlang der Donau und wieder zurück nach Ardagger - das Ganze dann noch eine 2. Runde und schlußendlich zum Ziel. Die Temperatur war angenehm, es hat ca. 20 Grad C gehabt, ein wenig Wind.

Enikö Harruk ist zu Recht besonders stolz auf ihre Leistung:
"Heute bin ich glückliche stolze Doppel-Siegerin (Landesmeisterin und Masters) - habe meine Halbmarathon-Bestzeit geknackt unter 1:30 genau 1:29,45 mit pace 4:15.  aber Trotz Schnupfen, Steigung, Wind und Wärme habe nicht aufgegeben! ... bin voll happy! YES!!!! Das Jahr hat erst begonnen und gibt mir noch viele Chancen!
Und bin auf Lisa auch stolz als Vize-Meisterin!"

Lisa ist stolz auf die starke Leistung des HSV-Teams. Das konsequente und vielseitige Training den gesamten Winter hindurch, das Hören auf den eigenen Körper und viel Spaß an der Sache hat auch für sie persönlich zu einer überwältigenden Performance beigetragen. 

Datum Ort/Land Bewerb Distanz (km) Vorname Fam.Name Klasse Kl-Rg Zeit min/km
23.03.2019 Ardagger NÖ Halbmarathon-LM 21,098 Enikö Harruk W 1 01:29:46 04:15
23.03.2019 Ardagger NÖ Halbmarathon-LM 21,098 Lisa Hofstättner W 2 01:30:28 04:17
23.03.2019 Ardagger NÖ Halbmarathon-LM 21,098 Roland Kreuter M-45 1 01:20:51 03:50
23.03.2019 Ardagger NÖ Halbmarathon-LM 21,098 Werner Giefing M-55 2 01:28:57 04:13
23.03.2019 Ardagger NÖ Halbmarathon-LM 21,098 Alfred Schenner M-80 1 02:03:35 05:51


Roland Kreuter, Enikö Harruk, Lisa Hofstnätter, Werner Giefing

 

W40: Lisa Hofstnätter als Zweite mit Sierin Enikö Harruk

 

Alfred Schenner stolzer Sieger in der M-80