facebook

Martin Geicsnek Helga Marwan-Schlosser liefen in Orlando/USA ihren 89. resp. 40. Marathon!

Es war eine total nette Veranstaltung mit vielen Highlights. Das Tempo war hier sekundär. Bereits kurz nach dem Start begannen die ersten Läufer zu gehen. Und da die Beiden weit hinten starten mussten, dauerte es recht lange, bis sie halbwegs normal laufen konnten. Ab dem Halbmarathon war es dann auch in der Sonne bei 27 Grad recht warm. Aber alles in allem war es die Strapazen der Reise wert.

Weiterlesen: 13.01.2019 - Walt Disney Marathon in Orlando

Unsere Kassaprüferin Gudrun Putz berichtet aus Norwegen:
Ein ganz spezielles Erlebnis ist der Halbmarathon in Tromsö Anfang Jänner, zur Zeit der Polarnacht. Beim Start im Zentrum ist es bereits dunkel, obwohl der Startschuss um 15:00 erfolgt. Die Strecke wird immer wieder mit Fackeln beleuchtet, die Stimmung am Start ist beinahe wie Silvester.

Weiterlesen: 05.01.2019 - Polar Night Half Marathon in Tromsö

Am 31.12.2018 fand in Hirtenberg zum 55. Mal der „älteste und wahrscheinlich beste Silvesterlauf Österreichs“ (Ausschreibungstext) statt. Bei gutem Wetter (5 Grad, mittlerer Wind) starteten Nico Hütthaler, Karl Broschek und Mag. Manfred Pandur vom HSV in den traditionellen Jahresausklang für Läufer:

Weiterlesen: 31.12.2018 - 55. Hirtenberger Silvesterlauf