HSV - Marathon

Wiener Neustadt

Der Wr Neustädter Akademieparklauf ist zurück – am 29. Mai 2022! – mit Austragung der Stadtmeisterschaft auf der 5km Strecke!

12.09.2021 – VCM: Martin Geicsneks 100. Marathon, starker HSV Marathon

Nach eineinhalb Jahren Pause stellten sich zahlreiche HSV Athleten wieder der Herausforderung Marathon bzw. Halbmarathon. Leider stellten die hohen Temperaturen große Anforderungen und verhinderten bei einigen die angestrebten Bestzeiten. Dennoch beeindruckten unsere Vereinsmitglieder mit tollen Leistungen:

Mit der Ehren-Startnummer 100 lief der HSV-Athlet Martin Geicsnek seinen 100. Marathon gemeinsam mit seiner Ehefrau Helga Marwan-Schlosser in Wien beim 38. Vienna City Marathon VCM https://www.vienna-marathon.com/. Seit 25 Jahren lebt Martin mit Multipler Sklerose, das Laufen half ihm, die heimtückische Krankheit in Schach zu halten: https://fb.watch/7XxpGdKD0x/.

Helga wurde in 4:16 5. in der Staatsmeisterschaftsklasse W50. Die schnellste HSV-Marathonzeit erreichten Helmut Kraus (3:11) und Lukas Riebel (3:28), bei den Damen Martina Lipp mit 4:12:14. Ferner finishten Patrick Lammer, Ludwig Schuster und Oskar Koschaintsch.

Lisa Hofstättner lief im Halbmarathon in 1:24:49 auf den hervorragenden 5. Rang und wurde 2. in der W30. Wolfgang Mangold (Laufsport) zeigte wieder einmal mit 1:18:50 auf. Johann Schmutzer lief 1:26:26, Karl Broschek (s.unten) 1:41:27, Philipp Fruhmann 1:47:07. Über 2 Stunden blieben Roman Böhm, Josef Geissler, Oliver Turobin und Robert Lauermann.

Karl Broschek berichtet von seinem Halbmarathon: „Bis zum 15. km lief es sehr gut, dann nur mehr Kampf und Krampf. Vielleicht die hohe Temperatur und vielleicht auch zu wenig getrunken. War aber dann erfreut doch den 3. Platz in meiner AK erreicht zu haben.“